Eine Fantasy Zeitreise in Erfurt

Die mächtige Herrscherin Runa beeinflusst mit ihren Kräften über Jahrhunderte hinweg die Gedanken und Gefühle der Menschen. So gelingt es ihr, den Mittelalterfreak Simon zu zwingen, eine Frau in Erfurt zu suchen, die er durch eine Zeitreise entführen soll. Als er Maria in Erfurt trifft, ist er so fasziniert, dass Runas Pläne einer Zeitreise ins Wanken geraten.

Bei der Stadtführung im Dom kommt es zum Zeitsprung. Mit einem Blitzschlag werden Simon und Maria, in das Mittelalter des Jahres 1525 katapultiert.

Den zurückgebliebenen Eltern und Freunden fehlt jede Spur. Zwei Handys im Dom geben nur noch mehr Rätsel auf. Aber was bedeuten die immer stärker werdenden Träume?

Als Maria Simons Verrat erkennt, ist es zu spät. Weitab von ihm wird sie gezwungen, ungeahnte Fähigkeiten zu entwickeln. Kann Maria diese neuen Kräfte nutzen, obwohl Runa sie bedingungslos unterwerfen will?

Mithilfe mächtiger Freunde keimt in Maria neue Hoffnung auf. Wenn da nur nicht diese Gefühle für den verhassten Simon wären.

Durch die Zeitreise im Dom spielt das Fantasy Buch in zwei Zeiten gleichzeitig: in der Jetztzeit und in der Vergangenheit des Mittelalters.

RunaMania von Wolfram Treydte

Pfannschmidtstr. 40
99974 Mühlhausen

Telefon: 0151 / 52 42 70 76


Impressum

Anfrage
  Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an w.treydte@RunaMania.de widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Versand über das Kontaktformular grundsätzlich unsicher ist, da nicht alle Wege verschlüsselt werden können.

captcha

Der Autor - Wolfram Treydte

Der Autor - Wolfram Treydte

Als mein Opa seinen Geburtstag feierte und ich natürlich kein Geld hatte ihm ein Geschenk zu kaufen, kam ich auf die spontane Idee, ihm in Form eines Gedichtes zu gratulieren. Das war zuerst merkwürdig, da ich bisher nur im stillen Kämmerlein für mich selbst herumgedichtet hatte, jedoch war ich schnell fertig und über das Ergebnis erstaunt. Zu dieser Zeit war ich allerdings nicht gerade ein Vorzeigeschüler. So hatte meine Familie nicht die Erwartungshaltung, dass ich etwas Brauchbares zu Papier bringen würde. Somit kam es zu einer recht großen Verwirrung, als ich ein richtig gelungenes Gedicht vorlesen konnte. Ich hatte meinen Opa schwer beeindruckt.


Aus diesem Grund verfasste ich für den Schulwettbewerb ein recht umfangreiches Gedicht. Diesmal allerdings mit weniger Erfolg gekrönt. Jedoch wurden meine Aufsätze immer besser. Sie wurden quasi so gut, dass meine Deutschlehrerin in der 9. Klasse einen dieser Aufsätze verschwinden ließ. So tauchte vor einigen Jahren eine Rohschrift von diesem Aufsatz auf, weshalb ich eine Ahnung habe, warum dieser „verschwand“. 
In meiner Lehre und Studienzeit gab es, außer schmachtende Liebesgedichte für heimlich Angebetete oder Sprüchen wie z.B.: „Wo des Geistes Kräfte sich entfalten, können sich keine Haare halten“, oder: „Arroganz kann sich nur da breit machen, wo genügend Hohlraum ist.“, merkwürdigerweise wenig Anlässe weiter zu schreiben.
Mein weiteres Leben wurde aber ständig von Gedichten und Geschichten weiterbegleitet.


Ab 2001 schrieb ich zahlreiche Artikel zur Arbeit mit meiner Frau Katrin als Kommunikationstrainer und Coach. Diese waren gespickt mit vielen Erkenntnissen über das Leben und philosophischen Themen.
Die Vorbereitung auf unsere Afrikareise sollte der Start zu größeren Texten sein, welche meine Frau und mich durch die Welt führen sollten.
Die Probetour mit dem Fahrrad nach England, nahm ich zum Anlass aus den Tagebucheinträgen eine Geschichte zu machen. Ohne meine Frau, welche mir ständig sagte: „Du hast so eine schöne Sprache, du musst unbedingt schreiben.“ hätte ich wohl nicht meine erste Reisegeschichte geschrieben.
Da eine gemeinsame Freundin meinte, dass die Sichtweise meiner Frau zu dieser Reise fehlte, wurde auch Katrin zum Schreiben verdonnert. So entstand unser erstes gemeinsames Buch „Für immer mit Dir… Ich gehe auf Weltreise.“, dass allerdings erst fertiggestellt wurde, nachdem wir von unserer Afrikareise zurückkamen. Während dieser Reise verfasste ich zahlreiche Geschichten und lustige Gedichte über viele Erlebnisse, welche unseren Reisealltag begleiteten.


Danach war es wieder einmal Katrin, die mir sagte, dass ich etwas über unsere Arbeit als Kommunikationstrainer und Coach schreiben solle. „So, eine Broschüre, nicht viel.“, waren ihre versöhnlichen Worte. Natürlich wurde es nicht bloß eine Broschüre. So entstand mein erstes eigenes Buch, die „Schokoladenseiten des Lebens“. Danach gab es erstmal lange Zeit nichts, bis ich einen Thriller über einen Attentäter schrieb. Meine damalige Lektorin fand das Buch sehr gut, dennoch war ich sehr unzufrieden, weshalb es meine persönliche Unvollendete wurde.

Erst ab 2015 begann die Arbeit an „RunaMania Zeitsprung im Dom“. Doch mir wurde schnell klar, dass hierfür eine gründliche Recherche notwendig war, sodass wir zahlreiche Orte besuchten, die später im Roman vorkommen sollten. Ebenfalls studierte ich die Erfurter Geschichte sehr intensiv, da ich das Buch nicht ins Blaue fantasieren wollte. Sehr wichtig war mir dabei, dass die Leser historische Gegebenheiten, Orte, Ereignisse mit Erfurt verbinden konnten und mit dem Buch auf eine ganz andere Weise Erfurt entdecken können, als das mit traditionellen Stadtführungen üblich ist.

Veranstaltungen

Literatur Veranstaltungen


Wir sind vom 12. - 15. März mit RunaMania auf der Leipziger Buchmesse!

Mehr Infos zur Messe unter Leipziger Buchmesse.

 

weitere Veranstaltungen:

in Kürze!

Leseprobe RunaMania



PDF

Leseprobe Fantasy Roman RunaMania


Bestellung

Runamania Fantasy Literatur

Bestellen Sie jetzt den Fantasy Roman „RunaMania Zeitreise im Dom“ von Wolfram Treydte. Machen Sie sich gefasst auf einen Zeitsprung in Erfurt der besonderen Art.

Der Roman für Jung und Alt begeistert durch seine Detailverliebtheit und Verspieltheit, während er Sie über einen Zeitsprung im Dom durch viele bekannte Schauplätze der Erfurter Geschichte führt.

Eine packende Story rund um die Herrscherin Runa, lässt Sie durch die realistischen Schauplätze tief in die Geschichte eintauchen. Eine Fantasy Zeitreise durch Erfurt, die Sie so schnell nicht vergessen werden.

Unser Roman kostet broschiert 18,00 Euro und als Kindle Version 8,99 Euro.

Sie können unseren Fantasy Roman hier direkt bestellen:

Beim Telescope Verlag bestellen!

Mit einem Klick werden Sie zum jeweiligen Onlineshop weitergeleitet, wo Sie "RunaMania Zeitreise im Dom" bequem zu sich Nachhause liefern lassen können.

Anfahrt

Platzhalter Karte
Datenschutz | Impressum